Wir produzieren nicht  nur  Holz-Pelletkessel, wir revolutionieren sie!!

 

Als eines der europaweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet Biomasse, kann die Firma Arca  mit 174 Modellen von Holzkessel, Pelletkessel, Maiskessel, Granulatkessel und Poly-Brennstoffkessel jede Anforderung der Kunden erfüllen.

Die Firma Arca hat vor mehr als 25 Jahren als erste Firma die Biomassetechnologie revolutioniert.

1993 wurde in Italien der erste Holzvergasungskessel (Aspiro) gebaut, 5 Jahre vor den anderen Herstellern;

1995 wurde der erste modulierten Vergasungskessel auf den Markt gebracht;

1999 wurde der erste Kessel mit Körper aus korrosionsbeständigem Edelstahl auf den Markt gebracht;

2001 beginnt die Herstellung von Kesseln mit Granulat-Brennstoff (Mais, Kern, Pellet usw ) (Granola Automatica);

2002 wurde das Patent für Biomasse Granulat-Brennstoffbrenner (Pellet usw) für Saugkessel vollautomatisch angemeldet;

2009  wurde der LPA Kessel (LPA Duomatic) gebaut; der erste Holz-Pelletkessel mit automatischer Umschaltung von Holz auf Pellet bis 120 KW Leistung;

2013 bot die Firma Arca dem Markt als erste einen Kombikessel mit Stückholz-Pellet-Öl (Triomatic) und einen automatischen Kessel Pellet-Öl (GRA-LT) an;

2015 wurde die Produktionspalette der Biomasse-Warmluftgeneratoren mit Pelletgeneratoren (GENP),  Holzgeneratoren (GENL) und automatischer Kombigeneratoren Holz/Pellet (GENLPA) bereichert. Die neue Produktionspalette wird von 30 KW  bis 250 KW hergestellt.

2016 wurde der erste Granulat-Vergasungskessel hergestellt, der  Hackgut, Nusschalen… Brennstoff zusammen mit Pellet verbrennen kann (Polimatic).

Die zunehmende Sensibilität für eine tragbare Energieentwicklung mit Verringerung der Umweltauswirkungen ermuntert eine Investition in die Erzeugung von thermischer Energie aus erneuerbaren Quellen.

Im Rahmen dieser Tätigkeit besteht die Strategie von Arca aus zwei verschiedenen Punkten:

1)  Eine komplette Palette von Biomasse-Produkten dem Markt anzubieten: Scheitholz-Vergasungkessel, Holz-Pellet Kombikessel (LPA Modelle) Holz-Pellet-Öl (Triomatic Modelle), Öl-Pellet (GRA LT Modelle), Pellet oder Maiskessel, Pelletöfen (mit Luft oder mit Wasserbetrieb)

2) Kombinierte Anlage zur Erzeugung von thermischen Energie aus klassischen Brennstoffen und erneuerbaren Quellen zu entwickeln, wobei die letzten  primär benutzt werden, und die anderen als Zusatz, z. B. Kessel  mit  Pelletbetrieb als Primärquelle und Vergasungskessel als Zusatz mit Solaranlage und Fussbodenanlage eingebaut werden (mit Lieferung der einzelnen Komponenten und einem hochwertigen Kundendienst).

 

TECHNOLOGIE

 

Einige wichtige technische Erklärungen sind wegen einer am Markt weitverbreiteten Fehlinformation dringend erforderlich.

Man ist überzeugt , dass Biomassekessel nicht modulierend sein sollten, sondern immer zusammen  mit großen Pufferspeichern eingebaut werden ohne zu wissen, dass diese Puffer  zu beträchtlichen Wärmeverluste und zur unvermeidlichen erhöhten Brennstoffverbrauch führen.

Die Überzeugung, dass ein Rauchrohrkessel eine fortschrittliche technologische Lösung für Wärmetauscher sein könnte, ist ebenso falsch. Ganz anderer Meinung ist die Firma Arca. Ein Biomasse-Rauchrohrkessel ist wegen der Entstehung von Kondenswasser  und Ruß an den Rohrwände die schlechteste technische Lösung. Um diesen schweren Fehler zu beheben (bei der Einschaltung und bei der Ausschaltung) wurden technische Lösungen gesucht, das heißt , sehr große Puffer um die ganze Energie von der Holzladung zu speichern ( um Ausschaltungen und wieder Einschaltungen zu vermeiden) und eine Lambdasonde um das Übermaß an Luft bei der Verbrennung zu vermeiden. Nachteilig dabei sind Rauchgastemperaturverminderungen und die Ablagerung von unverbranntem Material im Wärmetauscher.

Unsere Kessel haben folgende große Vorteile:

1)  Sie sind mit einem trockenen Feuerraum ausgestattet, deshalb können sie die Leistung ohne Versottung modulieren

2)  Sie sind mit einem Pelletbrenner mit Primär- und Sekundärluftregulation ausgestattet, deswegen

3)  wird keine Lambdasonde gebraucht;

4)  Sie sind  während der Übergangszeit nicht überlastet, weil der Wärmetauscher trocken ist, und können die Rauchgastemperaturen kontrollieren ( wie bei Ölkessel)

5)  Darum sind keine großen Pufferspeicher notwendig, deren Wärmeverluste die Leistungen verringern können;

6)  sie haben einen sehr großen Feuerraum, um die Asche von einer Woche lagern zu können

7)  Ascheabsaugungsschnecke wird nicht gebraucht

8)  Keine automatischen Reinigungen der Rohre wird benötigt,  denn es gibt keine Rohre

Die endgültige Lösung gegen Korrosion: Der Holzvergasungskessel aus  Edelstahl

Die Benutzung von Edelstahl auch für Biomassekessel ist ein Ergebnis unserer langen Erfahrung in diesem Bereich. Die Verwendung von Edelstahl hat Korrosion nach der Verbrennung in Holzkesseln verhindert, wie in diesem Video gezeigt wird.

Die endgültige Lösung gegen Korrosionsschäden: der Holzvergaser aus Edelstahl

 

Aufgrund der langen Erfahrung in diesem Bereich, hat Arca, Biomasse Heizkessel aus Edelstahl auf den Markt gebracht. Edelstahl bietet optimalen Schutz vor Korrosionsschäden, die durch die Verbrennung von Holz entstehen. Dieses Phänomen wird im folgenden Video erklärt.

Katalog

  • Gas-Brennwert-Wandkessel
  • Gas-Brennwert-Wandkessel
  • Holz- und Pelletkessel
  • Pelletöfen
  • Warmluftgeneratoren
  • Stahlkessel
  • Klimasysteme
  • Sonnenkollektoren
  • Fußbodenheizung
  • Boiler und Pufferspeicher
  • Hydraulik - Kit
Questo sito utilizza cookies tecnici o analitici statistici. Per maggiori informazioni clicca al link Privacy.
 
Accetto